Schwertransport

Spezialtransporte nach Spanien

Spezialtransporte nach Spanien   Die in Deutschland ansässigen Unternehmen exportierten im Jahr 2016 für über 40 Milliarden Euro Waren und Güter nach Spanien. Im Gegenzug wurden von Spanien aus Waren und Güter im Wert von über 27 Milliarden Euro nach Deutschland transportiert. Allein aus diesen Zahlen ist schon zu ersehen, dass die iberische Halbinsel keineswegs nur ein Urlaubsparadies ist, das mit schönen Stränden und südlicher Sonne lockt. Ein großer Teil der beförderten Güter wurde mittels Lkw auf den verschiedenen Routen von und nach Spanien verbracht. Wichtigstes Transferland hierbei ist natürlich Frankreich, aber auch die Schweiz wird gerne genutzt, um zumindest einen Teilbereich der Strecke zu bewältigen. Das hat vor allem finanzielle Gründe, da die Schweizer Mautgebühren geringer sind als die auf französischen Autobahnen. Allerdings ist die Schweiz ein Teilnehmer des Schengenabkommens, jedoch nicht Mitglied der EU, deshalb lassen sich Spezialtransporte…
Mehr Lesen